Alba trennt in Mahlsdorf pro Jahr 140.000 Tonnen Müll

 

Berliner_Woche

Der umweltpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Peter Meiwald, informierte sich in der Mahlsdorfer Sortieranlage über die Technik der Mülltrennung. „Was mich vor allem interessiert, sind die technischen Fortschritte und deren Ausbaubarkeit bei der Sortierung“, erklärte er. Die Grünen-Fraktion im Bundestag will das Recyceln von Rohstoffen in der Bundesrepublik vorantreiben und bereitet ein Wertstoffgesetz vor. Es soll das Sammeln von Wertstoffen erleichtern und den Schwerpunkt der Verwendung von Müll vom Verbrennen auf die Wiederverwendung verlagern.

Quelle: http://www.berliner-woche.de/mahlsdorf/wirtschaft/alba-trennt-in-mahlsdorf-pro-jahr-140000-tonnen-muell-d69780.html

Verwandte Artikel