Mahlsdorf: Grüne fordern Senat und Bezirk auf, Verkehrslösung herbeizuführen

Logo Die HellersdorferFür die Verbesserung der ÖPNV-Anbindung des künftigen Regionalbahnhofes Mahlsdorf, hat der bündnisgrüne Bezirksverordnete Nickel von Neumann Senat und Bezirk aufgefordert „die anhaltende Blockade zu beenden und sich zeitnah zusammenzuraufen“. Der Takt der Tram 62 zwischen dem S Köpenick und dem S Mahlsdorf sollte zukünftig auf einen 10-Minuten-Takt erfolgen. Weitere Schritte sind die Umgestaltung der S-Bahn-Brücke in Mahlsdorf und eine Verbesserung des Umstieges zwischen Bus, Tram, S-Bahn und künftiger Regionalbahn.

Quelle: (Seite 8) Die Hellersdorfer (Ausgabe März 2015)

Verwandte Artikel