Neue Räume für die Mahlsdorfer Bibliothek

Bibliothek MahlsdorfIn der heutigen Bezirksverordnetenversammlung am 21.05.2015 hat die BündnisGrüne Fraktion einen Antrag (1927/VII) eingebracht, der dem Bezirksamt empfiehlt die Bibliothek aus Alt Mahlsdorf 24-26 (Roller- und OBI-Gebäude) in das von REWE geplante Gebäude zu verlegen und die erforderlichen Verhandlungen dafür zu führen.

Seit vielen Jahren wird von der Bevölkerung eine Verbesserung der Bibliothek gefordert und immer wieder wurde z. B. von der Akteursrunde Mahlsdorf eine Verlagerung in ein von REWE zur Verfügung gestelltes Gebäude neben der Kaufhalle gewünscht. Auch aus den Reihen der FachmitarbeiterInnen sind solche Wünsche zu hören. Die neue Schule „Straße an der Schule“ wird über 1000 Schülerinnen und Schüler haben. Es wäre auch in dieser Hinsicht sehr gut, wenn die Bibliothek in ein Gebäude am S-Bahnhof und somit ohne Überquerung der Hönower Straße erreichbar wäre.

Verwandte Artikel

1 Kommentar