Ausstellung der „Initiative gegen den Bankenskandal“

Drs. 289/VIDie BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht mit der „Initiative gegen den Bankenskandal“ in Kontakt zu treten und deren Ausstellung im Eingangsbereich des Rathausgebäudes am Helene-Weigel-Platz über einen Monat im Jahr 2007 (jedoch nicht in den Sommerferien) öffentlich zugänglich zu machen. Der BVV ist bis zur Juni-Sitzung 2007 zu berichten.

Begründung:

Gerade nach den Urteilen im Berliner Bankenskandal ist das Thema wieder aktuell. Viele Bürgerinnen haben großes Interesse an weiteren Informationen zu den Hintergründen des Berliner Bankenskandals. Mit der Ausstellung können sich die Bürgerinnen umfassend informieren. Die Ausstellung wurde bereits in mehreren Bezirksrathäusern erfolgreich gezeigt.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld