Beflaggung zur Christopher-Street-Woche

Drs. 142/VI

Die BVV möge beschließen:

Das BA wird beauftragt in der gesamten VI.Wahlperiode zur Christopher-Street-Woche, sog. „Pride Week“ (im Jahr 2007 vom 16.06. – 24.06.) die Regenbogenfahne vor den Dienstgebäuden des Rathauses Marzahn-Hellersdorf zu hissen.

Begründung:

Der CSD findet anlässlich des Gedenkens an den ersten Aufstand in der Christopher Street in New York gegen Diskriminierung von Lesben und Schwulen statt. Er setzt damit alljährlich ein Zeichen für Toleranz und Offenheit und gegen Diskriminierung. Der Bezirk Marzahn-Hellersdorf sollte in bestehender Tradition durch das Hissen der Regenbogenfahne ein deutliches Zeichen Richtung Weltoffenheit und Toleranz setzen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld