Gestaltung des S-Bahnhofes Raoul-Wallenberg-Strasse

Drs. 144/VIDie BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht die im Rahmen des Projektes Denkmal 07 erarbeiteten Entwürfe von Schülerinnen der Rudolf-Virchow-Oberschule für ein Denkmal zu Ehren Raoul-Wallenberg auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen. Insbesondere soll geprüft werden, ob die Idee der Gestaltung des S-Bahnhofes Raoul-Wallenberg-Strasse wie vorgeschlagen möglich ist. Der BVV ist dazu bis zum 31.Mai zu berichten.

Begründung:

Die Schülerinnen haben sich im Rahmen ihres Projektes u.a. mit dem Schicksal Wallenbergs beschäftigt. Wir wollen versuchen die Ergebnisse mehr Menschen zugänglich zu machen. Die 3 Vorschläge eines Denkmals für Raoul Wallenberg sollten ernsthaft und in Zusammenarbeit mit den Künstlerinnen und mit Unterstützung der BVV auf ihre Umsetzungsmöglichkeit geprüft werden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .