Ordnungsamt mit dem Rad

Drs. 424/VIDie BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, über die vorhandenen Fahrräder hinaus sechs weitere Fahrräder für die Mitarbeiterinnen des Ordnungsamtes zu beschaffen.

Begründung:

Derzeit gibt es zehn Mitarbeiterinnen des Ordnungsamtes, die ihre Bereitschaft bekundet haben, ihren Dienst mit dem Dienstfahrrad zu versehen. Dieser Erklärung der Mitarbeiterinnen wurde dann vom Personalrat des Bezirksamtes zugestimmt. Leider gibt es derzeit nur zwei Damen- sowie zwei Herrenfahrräder.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .