Energieverschwendung durch Heizpilze im Bezirk verhindern

Drs. 1128/VI

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, sich der Verabredung der fünf Innenstadtbezirke zur Sondernutzung AV Straßenland anzuschließen. Dies gilt insbesondere für die Heizpilze.

Begründung:

Auch wenn es bei uns nicht so viele Heizpilze wie in den Innenstadtbezirken gibt, verursachen diese Luftheizungen hier auch genauso viel CO2 (Kohlendioxid) wie ein Auto, deswegen ist jeder Einzelne, egal wo, einer zu viel.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .