Geplante Baumfällungen im Rügenwalder Weg

Drs. 803/VI

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, die geplanten Baumfällungen im Rügenwalder Weg auszusetzen, so lange nicht die Notwendigkeit der Fällungen im Ausschuss für Umwelt und Natur erörtert und zwingend begründet wurden und eine Zustimmung erfolgt ist.

Begründung:

Der Zustand der Bäume ist nicht erkennbar schlecht. Die Bordsteine sind nur wenig angehoben. Eine Notwendigkeit der geplanten Fällungen ist zurzeit nicht ersichtlich.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .