Beratung über Clean Tech Business Park

Drs. 1671/VI

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, den Mitgliedern der Fachausschüsse für Ökologische Stadtentwicklung, Soziale Stadt, Siedlungsgebiete und Verkehr, Umwelt und Natur und Wirtschaft, Arbeit, JobCenter und Beschäftigungsförderung vor ihrer gemeinsamen Beratung über den „Clean Tech Business Park“ und den B-Plan 10-56 die entsprechenden schriftlichen Stellungnahmen der Fachbereiche Umweltschutz und Untere Naturschutzbehörde zuzusenden.

Begründung:

Nur so kann eine kompetente Beratung zur Sache stattfinden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld