Veröffentlichung von Baumfällungen und Neupflanzungen

Drs. 2007/VI

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, ob das im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg seit 2008 eingeführte Procedere zur Veröffentlichung von Baumfällungen und Neupflanzungen und die allgemeinen rechtlichen u. a. Informationen auch auf den Bezirk Marzahn-Hellersdorf übertragbar und anwendbar sind.

Der BVV ist bis zur Sitzung im Februar 2011 zu berichten.

Begründung:

Das Bezirksamt hat begonnen, Baumfällungen auf der Internetseite des Bezirkes wöchentlich zu veröffentlichen.

Im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat jahrelange Arbeit zu dem unter www.berlin.de/ba-friedrichshain-kreuzberg/verwaltung/org/natur/baumfaellungen.html veröffentlichten Procedere geführt.

Bei dem Bemühen, bürgernah und zeitnah über Baumfällungen zu informieren und die Bürgerinnen vor Ort einzubeziehen, könnten diese Erfahrungen und Ergebnisse genutzt werden und eigener personeller und zeitlicher Arbeitsaufwand evt. reduziert werden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld