Umweltbildung für unsere Zukunft

Bernadette Kern, Spitzenkandidatin für die BVV

Energieeinsparung und der Ausbau erneuerbarer Energien: nicht nur etwas für verrückte GRÜNE und Klima-Apokalyptiker. Der Klimawandel hat soziale Auswirkungen, die alle Menschen betreffen. Unser zukünftiges finanzielles Auskommen, unsere Gesundheit und unsere Lebensqualität hängen von unserem Umgang mit dem Klima ab. 

Mit der Natur statt gegen die Natur

Umweltbildung beginnt beim Erfahren und „Be-Greifen“ der Natur. Dadurch können wir erleben, was für uns schützenswert ist. Daher unterstützen wir GRÜNE Projekte wie das Freilandlabor Hellersdorf und die Naturschutzstation Schleipfuhl, setzen uns für die Renaturierung der Wuhle und den Schutz von Biotopen, wie den Elsensee, ein.

Umweltbildung bedeutet aber auch verstehen zu lernen, wie wir Menschen mit der Natur interagieren. Wie wir mit unserer Lebensweise – durch Ernährung, Konsum, Mobilität und Energieverbrauch – die Natur beeinflussen, gefährden oder zerstören.

Umweltbildung gehört in die Kita und in die Schule, in Jugendfreizeiteinrichtungen, aber ebenso in die Volkshochschule und in die Weiterbildung der MitarbeiterInnen im Bezirksamt. Denn nur, wer sich mit Energieverbrauch, Energieeffizienzmaßnahmen und Einsparpotenzialen auskennt, wird nachhaltiges Denken und Handeln in der Verwaltung etablieren können.

Klimaschutzkonzepte der Bezirke

Lichtenberg hat bereits ein Klimaschutzkonzept, in Marzahn-Hellersdorf wird auf Initiative der Bündnisgrünen eines erarbeitet, das auf die bezirklichen Anforderungen zugeschnitten ist. Nachhaltigkeit für den Bezirk und die konkrete Formulierung von Klimaschutzzielen – beides ist von den Bündnisgrünen immer wieder eingefordert worden. Einiges haben wir schon geschafft, etwa einen Energiebeauftragten für den Bezirk, die Stärkung der Umweltbildung und den Aufbau eines Netzwerks Umweltbildung. Dank unseres Einsatzes werden die Bezirksamtsbeschlüsse auf Nachhaltigkeit geprüft.

Mit einen gutem Wahlergebnis am 18. September erreichen wir noch viel mehr.

weitere Informationen zu unserer Spitzenkandidatin, Bernadette Kern, finden sie hier

 

 

Verwandte Artikel