Bezirkliche Grundstücke im Liegenschaftsfonds (LiFo), bei der SILB oder der BIM

Welche bezirklichen Grundstücke und Gebäude wurden in den letzten zwei Jahren an den Berliner Liegenschaftsfonds, SILB oder BIM übertragen bzw. werden derzeit vom Liegenschaftsfonds, SILB oder BIM verwaltet? Wir haben vom Bezirksamt eine aktuelle Auflistung erfragt.

In den letzten zwei Jahren wurden 90 Grundstücksübertragungen mit dem Ziel der Vermarktung (Tranche 1) oder zur Bewirtschaftung von Vorhalteflächen (Tranche 2) vollzogen. 53 davon betrafen Teilflächen von Grundstücken. Die Bebaubarkeit der Grundstücke richtet sich nach den jeweils beschlossenen Bebauungsplänen sowie nach dem Baugesetzbuch.

kleine Anfrage „Bezirkliche Grundstücke im Liegenschaftsfonds (LiFo), bei der SILB oder der BIM“ KA-067/VII (25.06.2012)

Zu der o. g. Kleinen Anfrage gibt das Bezirksamt wie folgt Auskunft:

1. Welche bezirklichen Grundstücke und Gebäude wurden  an den Berliner Liegenschaftsfonds, SILB oder BIM (in den letzten zwei Jahren) übertragen bzw. werden derzeit vom Liegenschaftsfonds, SILB oder BIM verwaltet? (Bitte um Antwort in tabellarischer Form inklusive Angaben zu Lage, Größe, [Verkehrs-]Wert, möglicher Verwertbarkeit; zusätzlich bei Grundstücken: Bebaubarkeit)

Die Berliner Immobilienmanagement GmbH, oder kurz BIM, verwaltet die Immobilien des Landes Berlin. Der Bestand der BIM umfasst etwa 1.500 Gebäude. Ein Großteil davon gehört dem Land Berlin und ist im „Sondervermögen Immobilien des Landes Berlin“ zusammengefasst. Das geht aus der Anlage zum Gesetz über die Errichtung eines Sondervermögens Immobilien des Landes Berlin (kurz: SILB ErrichtungsG) vom 4. Dezember 2002 und aus der ersten Änderung des Gesetzes über das SILB ErrichtungsG vom 7. April 2004 hervor. Nach dem Beschluss des Abgeordnetenhauses Berlin vom 31. Oktober 2002 soll das festgesetzte Startportfolio „auf alle geeigneten Gebäude des Landes erweitert“ werden.

Es wurden keine Bürodienstgebäude des Bezirksamtes in das SILB überführt und damit an die BIM übertragen.

Bezirkliche Grundstücke (vorzugsweise Finanzvermögen) werden in das Treuhandvermögen der Liegenschaftsfonds Berlin GmbH & Co. KG übertragen mit dem Ziel der Vermarktung (Tranche 1) oder zur Bewirtschaftung von Vorhalteflächen (Tranche 2).

In den letzten zwei Jahren wurden 90 Grundstücksübertragungen vollzogen.

53 davon betrafen Teilflächen von Grundstücken. Die Bebaubarkeit der Grundstücke richtet sich nach den jeweils beschlossenen Bebauungsplänen sowie nach dem Baugesetzbuch. Zum Verkehrswert können keine Angaben gemacht werden. Dieser wird von der Liegenschaftsfonds Berlin GmbH & Co. KG vor der Veräußerung durch ein Verkehrswertgutachten ermittelt.
 

Adresse Gemarkung-Flur Flurstück Größe in m² übertragene Teilfläche Nutzen-Lasten-Wechsel        
Allee der Kosmonauten / Hinter der Mühle

570-236

385

38559

240

01.07.2012        
Allee der Kosmonauten / Hinter der Mühle

570-236-

385

38559

295

01.07.2012        
Ahornallee 8A

593-2-

1584

286

01.04.2011        
Alfred-Döblin-Straße 18, 20

570-247-

166

6106

01.04.2011        
Allee der Kosmonauten

570-207-

310

22224

41

01.04.2011        
Allee der Kosmonauten

570-226-

291

4698

84

01.01.2012        
Allee der Kosmonauten 121, 123

570-207-

309

15370

9740

01.07.2010        
Alt-Biesdorf

570-166-

164

4

01.01.2012        
Alt-Biesdorf

570-165-

262

6

01.01.2012        
Alt-Marzahn div.

570-236-

453

20759

1329

01.07.2012        
Am Lupinenfeld

590-191-

107

2678

106

01.01.2012        
Am Lupinenfeld

590-191-

234

1131

63

01.01.2012        
an der Eisenbahn

570-257-

33

3699

2988

01.01.2012        
Bahnweg 6,6A,6B,7,8A,8B,9,10

575-6-

1310

39883

2800

01.01.2012        
Beruner Straße

575-11-

51

216

82

01.07.2012        
Beruner Straße

575-11-

641

362

133

01.07.2012        
Bitterfelder Straße

570-257-

46

788

711

01.01.2012        
Bitterfelder Straße

570-257-

163

734

162

01.01.2012        
Bitterfelder Straße

570-257-

31

1339

1164

01.01.2012        
Bitterfelder Straße / Wolfener Straße

570-257-

67

1988

1544

01.01.2012        
Bitterfelder Straße / Wolfener Straße

570-257-

68

1570

1407

01.01.2012        
Bitterfelder Straße 2A

570-257-

192

27008

38

01.01.2012        
Blumberger Damm / Landsberger Allee

570-235-

278

6574

5248

01.01.2012        
Borkheider Straße

572-1-

425

246

8

01.01.2012        
Borkheider Straße

572-1-

424

2084

193

01.01.2012        
Borkheider Straße 30

572-1-

349/183

1114

01.04.2011        
Borkheider Straße 30

570-265-

60

5376

01.04.2011        
Bruno-Baum-Straße

570-228-

286

260

60

01.01.2012        
Bruno-Baum-Straße

570-228-

287

4198

3163

01.01.2012        
Bruno-Baum-Straße

570-218-

405

1118

998

01.01.2012        
Bruno-Baum-Straße 72

570-228-

285

5361

4211

01.01.2012        
Burghardweg 11

575-1-

1161/14

896

01.04.2011        
Carola-Neher-Straße 61,65 /  Maxie-Wander-Straße 78

590-1-

567

14806

12456

01.07.2010        
Cecilienstraße / am Ketschendorfer Weg

570-206-

8

99

01.10.2011        
Chemnitzer Straße

592-2-

3217/58

19974

438

01.01.2012        
Debenzer Straße

575-11-

476

323

01.04.2011        
Eisenbahn

570-257-

34

154

96

01.01.2012        
Eisenbahn

570-257-

35

694

601

01.01.2012        
Eisenbahn

570-257-

36

138

84

01.01.2012        
Feldrain 47

593-1-

8163/30

15718

250

01.10.2011        
Fridolinweg

575-1-

1017/14

1325

593

01.01.2012        
Geraldweg 1

575-6-

1073

317

119

01.01.2012        
Grabensprung 30

570-167-

163

5603

2470

01.01.2012        
Grottkauer Straße 56

592-1-

204

762

01.04.2011        
Grunowstraße 52B

593-2-

541/3

900

01.04.2011        
Hornungweg

593-2-

63/1

628

01.04.2011        
Jan-Petersen-Straße 27

570-246-

145

71

01.04.2011        
Karl-Holtz-Straße

570-245-

3

941

797

01.10.2011        
Köpenicker Straße 26,28 / Wulkower Straße2, 2A, 2B

570-166-

412

6852

6232

01.07.2010        
Kyritzer Straße

590-1-

1259

92

01.04.2011        
Landsberger Allee

570-236-

411

3227

170

01.07.2012        
Luckenwalder Straße

590-1-

916

15811

92

01.01.2012        
Maratstraße 182

570-217-

403

6114

1728

01.01.2012        
Märkische Allee

570-177-

532

123

63

01.01.2012        
Martha-Arendsee-Straße

570-228-

284

3442

01.01.2012        
Martha-Arendsee-Straße

570-218-

402

2920

2630

01.01.2012        
Martha-Arendsee-Straße 17

570-228-

298

10241

6861

01.07.2010        
Martin-Riesenburger-Straße 42

590-1-

204

5641

5371

01.01.2012        
Mühlenbecker Weg

570-247-

121

131

01.04.2011        
Münsterberger Weg / Zernsdorfer Straße

590-174-

391

408

01.01.2012        
östl. Naumburger Ring

590-1-

162

70

01.04.2011        
Parler Straße

593-2-

5205/37

3225

01.04.2011        
Pöhlbergstraße 35

570-235-

280

3493

2893

01.01.2012        
Rhinstraße 60

570-189-

324

316

01.04.2011        
Rudolf-Leonhard-Straße

570-245-

205

693

294

01.10.2011        
Rudolf-Leonhard-Straße

570-245-

204

1851

1693

01.07.2012        
Rudolf-Leonhard-Straße

570-245-

208

2919

1448

01.07.2012        
Rudolf-Leonhard-Straße

570-245-

209

633

162

01.07.2012        
Rudolf-Leonhard-Straße 15

570-245-

207

11689

8364

01.07.2012        
Rudolf-Leonhard-Straße 7A

570-245-

11

2594

2510

01.10.2011        
Stollberger Straße 98, 100

590-1-

217

5907

01.04.2011        
Tangermünder Straße 107

590-1-

1347

8366

01.07.2010        
Teupitzer Straße

590-1-

1202

82

01.04.2011        
Thurandtweg 27

570-188-

339

167

01.04.2011        
Thurandtweg 27

570-188-

338

667

01.04.2011        
Torgauer Straße 25

590-3-

824

2579

01.01.2012        
Torgauer Straße 27, 29

590-3-

879

4654

440

01.01.2012        
Waldbacher Weg 10

570-177-

35

774

01.01.2012        
Waldbacher Weg 6

570-177-

32

835

01.01.2012        
Waldbacher Weg 8

570-177-

33

813

01.01.2012        
Walsheimer Straße 54

570-175-

79

473

01.01.2012        
Walsheimer Straße 56

570-175-

80

478

01.01.2012        
Walsheimer Straße 58

570-175-

81

495

01.01.2012        
Walsheimer Straße 60

570-175-

82

565

01.01.2012        
Walsheimer Straße 62

570-175-

83

449

01.01.2012        
Walsheimer Straße 64

570-175-

84

505

01.01.2012        
Weißenhöher Straße

570-167-

184

315

01.07.2010        
westl.Eisenbahn

570-257-

32

150

01.01.2012        
Wolfener Straße 6

570-257-

200

14167

23

01.01.2012        
Wuhlestraße 18

570-205-

298

7722

5780

01.01.2012        
                   
                   
                   

2. Welcher Verwertung sollen die Flächen zugeführt werden bzw. welcher Art von Verwertung wurden diese bereits zugeführt?

Alle Grundstücke wurden ausschließlich zur Vermarktung (Verkauf) an den LFB übertragen. Sie sind mit der Übertragung in das Eigentum der Liegenschaftsfonds Berlin GmbH & Co. KG (Treuhandvermögen) übergegangen.

Über die Verkäufe von Grundstücken aus dem Treuhandvermögen der Liegenschaftsfonds Berlin GmbH & Co. KG wird im Bezirk keine Statistik geführt.

St. Richter (Bezirksstadtrat für Bürgerdienste und Facility Management)

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld