Zu Baumfällungen und Ersatzpflanzungen

0275/VII

Die. o. g. Anfrage möchte ich wie folgt beantworten:

 

  1. Welche Ersatzpflanzungen von Bäumen sind für die Fällungen der letzten zwei bis drei Monate in der Stolzenhagener Straße, im Mühlenbecker Weg, in der Marzahner Promenade, in der Sella-Hasse-Straße und am Blumberger Damm, in der Gülzower Straße, Lily-Braun-Straße vorgesehen?

Stolzenhagener Str.

(priv. Fläche) Keine genehmigten privaten Fällungen- keine Auflagen zur Ersatzpflanzung

 

Mühlenbecker Weg

(priv. Fläche) Keine genehmigten privaten Fällungen- keine Auflagen zur Ersatzpflanzung

 

Marzahner Promenade

– (priv. Fläche) Fällung von 8 geschädigten Acer negundo am Bolzplatz/ Weg

Ersatzpflanzung

9 Feld-Ahorn Acer campestre Hochstamm 3x verpfl. mit Ballen 16-18 cm Stammumfang

 

– (BA-Fläche) Fällungen im Rahmen des 1. Bauabschnittes (BA): Umgestaltung Marzahner Promenade, Neupflanzungen im Rahmen der Planung des Wettbewerbssiegers 2011, d.h. 2 Platanen sowie 1 Kirsche, weitere Pflanzungen folgen mit dem nächstem BA.

 

Sella Hasse Str./ Ludwig Renn Str.

– (priv. Fläche) Fällung 3 Pappeln- 2 davon stark geschädigt ohne Ersatzpflanzung

Ersatzpflanzung für 1 Pappel am Müllhaus

1 Vogelkirsche- Prunus avium ‚Plena’ Hochstamm 3x verpflanzt mit Ballen 16-18 cm Stammumfang

 

– (BA-Fläche) Fällungen im Rahmen der Umgestaltung DRK- Kita,

Neupflanzungen im Rahmen des 2. Bauabschnittes in 2013 – 6 Stück, Arten stehen noch nicht fest, Planung läuft.

 

Blumberger Damm 19-29  Sanierung Verkehrsgrünstreifen

– (priv. Fläche) Fällung von 6 geschädigten Acer negundo

Ersatzpflanzung

7 Hainbuchen Carpinus betulus Hochstamm 3x verpflanzt mit Ballen 16-18 cm Stammumfang

 

Gülzower Str.

– (priv. Fläche) genehmigte Fällung von 1 stark geschädigte Prunus padus, ohne Ersatzpflanzung

– (priv. Fläche) genehmigte Fällung von 3 stark geschädigten Robinia pseudoacacia „Umbraculifera“, ohne Ersatzpflanzung

– (priv. Fläche) genehmigte Fällung von geschädigten 4 Acer negundo, 3 Acer platanoides, 1 Acer pseudoplatanus, 3 Populus simonii und 7 Populus spec.

Ersatzpflanzung insgesamt: 27 Stück standortgerechte und vorwiegend gebietstypische Laubbäume, Hochstamm, 18-20cm Stammumfang

Lily- Braun- Str.- verschiedene Grundstücke / Innenhöfe, die gemeinsam mit angrenzenden Straßen gebildet werden

– (priv. Fläche) genehmigte Fällung von 1 geschädigten Acer negundo

Ersatzpflanzung: 1 Stück standortgerechter und vorwiegend gebietstypischer Laubbaum, Hochstamm 16-18cm Stammumfang

– (priv. Fläche) genehmigte Fällung von 1 geschädigten Populus spec.

Ersatzpflanzung: 2 Stück standortgerechte und vorwiegend gebietstypische Laubbäume, Hochstamm 16-18cm Stammumfang

– (priv. Fläche) genehmigte Fällung von 1 stark geschädigten Salix alba, ohne Ersatzpflanzung

– (priv. Fläche) genehmigte Fällung von 3 geschädigten Populus spec.

Ersatzpflanzung: 5 Stück standortgerechte und vorwiegend gebietstypische Laubbäume, Hochstamm, 18-20cm Stammumfang

– (priv. Fläche) genehmigte Fällung von 2 geschädigten Acer saccharinum,

Ersatzpflanzung: 1 Stück standortgerechter und vorwiegend gebietstypischer Laubbaum, Hochstamm, 18-20cm Stammumfang

– (BA-Fläche) Fällungen im Rahmen der Vereinbarung zwischen STADT UND LAND und Bezirksamt, Neupflanzungen im Herbst 2012- 13 Stück Feldahorn durch STADT UND LAND.

 

  1. Wann werden die Ersatzpflanzungen erfolgen?

Antwort zu Frage 2:

Die Ersatzpflanzungen für die Stolzenhagener Straße, den Mühlenbecker Weg, die Marzahner Promenade, die Sella Hasse Straße/Ludwig Renn Straße und den Blumberger Damm werden bis zum 31.11.2012 erfolgen.

Für die Ersatzpflanzungen in der Gülzower Straße und der Lily-Braun-Straße (verschiedene Grundstücke/Innenhöfe, die gemeinsam mit angrenzenden Straßen gebildet werden) hat die Genehmigungsinhaberin bis April 2013 Zeit.

 

 

 

Christian Gräff

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld