Kontaktdaten für Hilfsangebote der Bürgerinnen und Bürger veröffentlichen

Antrag – 1071/VII (10.09.2013)

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, eine Telefonnummer und E-Mail-Adresse zur Verfügung zu stellen und öffentlich anzugeben, damit die Hilfsangebote von Bürgerinnen und Bürgern für das Flüchtlingsheim in der Carola-Neher-Straße aufgenommen werden und eine Reaktion und Weiterleitung erfolgt.

Begründung:

Die angegebene Telefonnummer und E-Mail-Adresse war Tage lang nicht erreichbar bzw. erhielten die Bürgerinnen und Bürger keine Reaktion. Die Angebote können nicht wirksam werden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.