Girls‘ Day 2019 im Rathaus Marzahn

Politiker müssen nicht immer nur alte Männer in Anzügen sein. Wir zeigen, dass es anders geht und wollen am Girls‘ Day jedes Jahr junge Mädchen für die Politik begeistern. Am 28. März fand wieder auf Einladung der Fraktionen in Marzahn-Hellersdorf sowie der Gruppe Bündnisgrüne der Girls‘ Day im Rathaus Marzahn-Hellersdorf statt. ‚

Die angebotenden 10 Plätze waren schnell vergeben und das Programm war wieder sehr spannend für die Schülerinnen. Nach einem kleinen Frühstück gab es einen Vortrag „Von BVV bis Bundestag“, bei dem die Möglichkeiten vorgestellt wurden sich auf den verschiedenen Ebenen politisch einzubringen. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Bezirkspolitik und da die Bezirksbürgermeisterin Frau Pohle nicht persönlich anwesend sein konnte, gab es einen Viedogruß von ihr an die Mädchen. Danach gab es einen Rundgang zur Geschichte des Rathauses mit Oleg Peters. Auf dem Programm stand außerdem noch ein Workshop zum Schreiben von Pressemitteilungen und ein Quiz. Zum Abschluss konnten beim gemeinsamen Ausklang im Schloss Biesdorf mit Kaffee und Kuchen noch weitere Fragen an die Verordneten gestellt werden.

Verwandte Artikel