Musikschule

Drs. 425/VI

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, vor der Entscheidung über den Personalhaushalt für die Musikschule Marzahn-Hellersdorf, ein grobes Konzept der für die nächsten Jahre erwarteten Schwerpunkte der Musikschularbeit unter Beachtung der bisherigen geleisteten Arbeit von für unseren Bezirk spezifischen Aspekten und unter Einbeziehung des Bedarfs vorzulegen.

Begründung:

Unter den gegenwärtigen Sparzwängen und der Situation der besonderen Haushaltskonsolidierung im Bezirk Marzahn-Hellersdorf sind Anstrengungen, Einsparungen zu erreichen, auch im Bereich der Musikschule nötig.

Sie sollten sich aber am Bedarf, an einem Entwicklungsplan und inhaltlicher Prioritätensetzung orientieren, nicht nur an den finanziellen Einsparungen. Auch das gehört zu Wirtschaftlichkeit!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld