CD-DVD Recycling

Drs. 1407/VI

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht in den Eingangsbereichen des Rathauses Marzahn und Hellersdorf und in anderen Dienstgebäuden jeweils eine (kostenlos erhältliche) CD-DVD Recyclingbox aufzustellen.

Begründung:

Ein wichtiger Beitrag um Ressourcen zu schonen ist das Recycling – also die Wiederverwertung von Rest- und Wertstoffen. CDs und DVDs werden noch häufig über den Hausmüll „entsorgt“ und landen in der Müllverbrennungsanlage. Doch weder dort noch im Gelben Sack sind CDs richtig aufgehoben, denn sie eignen sich hervorragend zur Wiederverwertung.
CDs bestehen größtenteils aus dem Trägermaterial Polycarbonat, auf welches eine dünne Aluminiumschicht aufgedampft wird. Im Recyclingprozess kann das Polycarbonat hoher Reinheit wiedergewonnen werden. Es dient dann als Ausgangsstoff für eine Vielzahl neuer Produkte von der Automobilindustrie bis hin zur Medizintechnik.
Durch die Rückgewinnung von Polycarbonat wird der Rohstoffbedarf verringert und die Ressourcen der Natur nachhaltig geschont.

Zusatzinformation:

Kostenlose CD-DVD Recyclingboxen sind z.B. bei der Frirma BlueBoxx (http://www.blueboxx.info/home.html) erhältlich (werden von der Firma auch kostenlos abgeholt).

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld