Zur Verkehrssituation an der Kreuzung Hultschiner Damm/Roedernstraße

Drs. 2006/VI

Ich frage das Bezirksamt:

1.       Ist an der Kreuzung Hultschiner Damm/Roedernstraße bereits eine auffällige Unfallhäufung vorhanden?
2.       Ist zu erwarten, dass sich die Verkehrssituation durch den Umzug des EDEKA-Marktes verschlechtern wird (Überquerung der Gleise, Sicherheit für Fußgänger bzw. PKW)?

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld