Müllentsorgungsplatz entgegenwirken

Antrag – 0889/VII (16.04.2013)

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, die Umzäunung des für den Bau einer Kita vorgesehenen Eckgrundstücks Rapsweißlingstraße/Apollofalterallee wieder zu schließen, um einer Nutzung als Müllentsorgungsplatz entgegenzuwirken.

Begründung:

Die Umzäunung ist an der Straßenkreuzung durch einen Unfall zerstört worden. Der Unfall ereignete sich erst in diesem Jahr und ist von der Polizei aufgenommen worden. Daher müssten die/der Verursacher/in leicht zu ermitteln sein. Jetzt wird das Baugrundstück wieder zur Müllentsorgung genutzt.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld